News

 

Aufs Wesentliche reduziert

 

Sicking Immobilien & Treuhand in Gstaad stellt Aquarelle, Tusch- und Bleistiftzeichnungen von Angelika Müller aus.

Die in Gstaad aufgewachsene Angelika Müller lebt zwar seit Längerem nicht mehr in der Region, ihre Bilder aber bleiben weiterhin präsent.

Ab sofort sind sie in den Büroräumlichkeiten von Sicking Immobilien & Treuhand AG ausgestellt. «Wir finden es sehr sympathisch, dass wir die

Bilder ausstellen dürfen», freuen sich die Geschäftsinhaberinnen Erika Baumgartner und Yvonne Gisin. Sie kennen die Malerin seit vielen Jahren, das

hat auch den Ausschlag für die Ausstellung gegeben. «Die Aquarelle wie auch die Tusch- und Bleistiftzeichnungen in den rustikalen Rahmen passen hervorragend in unsere Räumlichkeiten», sagen die Geschäftspartnerinnen. Die Gemälde zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich nicht in Details verheddern. Vielmehr geben sie die Essenz des Berges und der Stimmung wieder, in der sie abgebildet sind. Ab sofort können das Rüblihorn, das Giferhorn und weitere Berge der Region, aber auch eine Türkenbundlilie zu den üblichen Büroöffnungszeiten oder auf Anfrage besichtigt und erworben werden.

 

In den Bündner Bergen

Nach dem Theologiestudium zog es die Malerin Angelika Müller ins Bündnerland, wo sie bis heute als Pfarrerin arbeitet. Inzwischen hat sie weitere Zusatzausbildungen abgeschlossen und arbeitet Teilzeit als psychologische Beraterin in der Beratungsstelle für Lebens- und Partnerschaftsfragen.

Nebenher unterrichtet sie auch Aikido.

 

www.angelikamueller.ch

 

Bildlegende:

Die Ausstellung ist öffentlich

zugänglich: stimmungsvolle Aquarellbilder von Angelika Müller in den

Räumlichkeiten von Sicking Immobilien & Treuhand AG in Gstaad, im Chalet

Madora, an der Belairstrasse 2.

 

Bildautor:

Blanca Burri

 

 

 

Homepage: Idee, Gestaltung und Fotografien von Sicking Immobilien & Treuhand AG und Fotosign Ulrich